Lesereisen im Oktober 2015

Lesereisen im Oktober 2015

Der Monat der Kürbisse und bunten Blätter ist vorbei und damit kommen auch die neuesten Statusmeldungen. Bei mir war diesen Monat nicht viel los, tagsüber arbeiten, abends im Bett lesen. Besonders viel habe ich diesen Monat ja nicht gelesen, was aber nicht daran lag, dass ich keine Zeit oder Lust hatte, sondern an der Menge an Seiten.

Meine Lesereisen

Eigentlich drehte sich diesen Monat alles um den Kreis der Dämmerung von Ralf Isau. In dieser wunderbaren Buchreihe durchlebte ich mit dem Protagonisten David eine Zeitreise. Im ersten Band Der Kreis der Dämmerung 01. Das Jahrhundertkind ging es zurück ins 20. Jahrhundert. Ich habe den Ersten Weltkrieg miterlebt, mehr oder weniger und hab dabei das Grauen gesehen. Da Ralf Isau sehr ausführlich schreibt und teilweise sehr ins Detail geht, war der erste Band wirklich eine Erlebnisreise, die man auch gerne öfter machen will.

Doch auch der zweite Band Der Kreis der Dämmerung 02. Der Wahrheitsfinder war tatsächlich eine Reise in eine Welt, die ich sonst nur aus meinem Geschichtsbuch kenne oder aus den Erzählungen meiner Großeltern. Das Dritte Reich und der Zweite Weltkrieg, das war die Reise, die ich mit Band zwei erlebt habe. Ich habe miterlebt, wie die Juden verfolgt wurden, und habe mit David gelitten. Doch meine Reise ist noch nicht zu Ende und wird im November selbstverständlich fortgesetzt.

Zwischendurch habe ich von der ganzen Zeitreise aber auch mal eine andere Welt gesehen. Da ich ja ein Fan von Drachen bin, stand Dreamwalker – Der Zauber des Drachenvolkes  ganz oben auf meiner Liste. Also besuchte ich Errol und Benfro in ihre Welt und wollte eigentlich schon wieder gehen. Viel haben mir die beiden nicht gezeigt bzw. eine wirkliche Lesereise war das nicht. Bei einer Reise weiß man ja eigentlich nicht so richtig was einen erwartet, in dem Buch wusste ich es schon nach kurzer Zeit. Es war eher ein Besuch als eine lange Reise. Wirklich spannend war es nämlich nicht.

Was passiert im November?

Tja wie gesagt, viel hab ich diesen Monat nicht gelesen, zumindest wenn man die Zahl der Bücher betrachtet. Ich denke, jetzt im trüben November wird es auch nicht anders. Ich will weiter mit David nach dem Kreis der Dämmerung Ausschau halten und ihn auf seiner Reise begleiten. Vermutlich werde ich mit ihm gemeinsam den Kalten Krieg erleben. Sollte ich das Ende dieser Reise noch vor Monatsende erreichen, habe ich wie immer noch genügend andere Bücher auf dem Plan. Also bis dahin wünsche ich euch einen schönen November und nicht vergessen …

… lest schön,

Eure Mone

 

gelesen

  • Der Kreis der Dämmerung 01. Das Jahrhundertkind
  • Dreamwalker – Der Zauber des Drachenvolkes
  • Der Kreis der Dämmerung 02. Der Wahrheitsfinder

Merkliste:

SuB: – 1 (Fillory)

Skoobe: +3-3

Wunschliste:

  • The School for Good and Evil, Band 1
  • Selection Storys – Herz oder Krone
  • Silber – Das dritte Buch der Träume
  • Die Geheimnisse des Nicholas Flamel – Lost Stories
  • Londons geheimster Zirkel
  • Talon – Drachenzeit
  • Das Feuerzeichen
  • Der Kreis der Dämmerung 01. Das Jahrhundertkind
  • Der Kreis der Dämmerung 02. Der Wahrheitsfinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.